Kaugummi im Teppich oder Polster

Der Super-GAU: Kaugummi im Teppich. Manchmal passiert es ganz unbebsichtigt und man hat so einen Übeltäter unter der Schuhsohle. Ärgerlich ist es in jedem Fall. HIer gibt es zwei Möglichkeiten, den Kaugummi aus dem Teppich oder dem Polster zu bekommen:

1. Kälte mit Eiswürfel
Ein paar Eiswürfel werden in eine dichte Plastiktüte gepackt und diese auslaufsicher verschlossen. Alternativ geht auch ein medizinisches Kühlkissen. Die Eispackung wird nun direkt auf den Kaugummi gelegt. Das Eis sollte mindestens 30 MInuten dort bleiben, bis der Kaugummi gut durchgefroren ist. Mit einem stumpfen, harten Gegenstand (z.B. eine Münze) wird nun der Kaugummi vorsichtig herausgehebelt. Da er so kalt ist zerbröselt er möglicherweise. Dann solange wiederholen, bis alle Reste entfernt sind. Eventuell zum Schluss mit etwas klarem Wasser und einem Mikrofasertuch vorsichtig nachreinigen

2. Kälte mit Kältespray
Etwas gezielter kann man dem Kaugummi mit Kältespray beikommen. Kältesprays gibt es im Baumarkt oder im Autozubehörhandel. Den Kaugummi mehrmals einsprayen, bis der durchgefrostet ist. Nur auf den Kaugummi zielen und so wenig wie möglich auf den Teppich. Wenn der Kaugummi richtig angefroren ist, wieder mit einem stumpfen Gegenstand (siehe oben) heraushebeln. Bei Bedarf zwischendurch immer wieder ansprühen. Anschließend wieder mit Wasser und einem Mikorfasertuch saubertupfen.